Allgemeiner Schnauferl-Club (ASC) e.V. Landesgruppe Hammonia e.V.
Porsche 356-VIP

14.01.2019, Clubabend
20.01.2019, Entenessen
11.02.2019, Clubabend
21.02.2019, Theorie-Kurs Rallye-Fahren
11.03.2019, Clubabend
31.03.2019, Brunch im NRV
08.04.2019, Mitgliederversammlung
27.04.2019, Frühjahrsausfahrt
13.05.2019, Clubabend
11.05.2019, Fahrsicherheitstraining
31.05. bis 03.06.2019, ASC Jahresrallye
17.06.2019, Clubabend
29.06.2019, Lunch Gut Basthorst

Details....

 

Zum Mitgliederbereich

Letzte Änderung: 16.12.2018

356 VIP - Very Important Porsches

Von dem bis 1965 gebauten Porsche 356, der ursprünglich nur gut 300 mal hätte gebaut werden sollen, wurden insgesamt  76.000 Fahrzeuge gefertigt.

In zwei Gruppen aufgeteilt, wurden die Exponate, die erstmalig in dieser Zusammenstellung zu sehen waren, fachkundig von Mitarbeitern des Museums vorgestellt.

Gezeigt wurden Fahrzeuge vom ältesten noch erhaltenen Serien-Porsche aus der Anfangszeit im österreichischen Gmünd bis hin zu den Rennsport-Exoten der frühen 60er Jahre. Premiere feierten außerdem zwei kürzlich wiederentdeckte Porsche 356: das älteste noch existierende Coupé aus deutscher Produktion von 1950 sowie einer der legendären America Roadster, von denen Anfang der 1950er Jahre nur 17 Stück gebaut wurden. Die Sonderausstellung umfasste folgende Fahrzeuge.

1949 Porsche 356/2 Beutler-Cabriolet
1949 Porsche 356/2 Keibl-Cabriolet
1949 Porsche 356/2 Gmünd-Coupé
1950 Porsche 356 Chassis 5006
1951 Porsche 356 Gläser-Cabriolet
1952 Porsche 356 America Roadster
1953 Porsche 356 1500 S USA de Luxe Cabriolet
1957 Porsche 356 A 1500 Carrera GT Speedster
1960 Porsche 356 B 1600 Carrera GTL Abarth
1963 Porsche 356 B 2000 GS-GT 'Dreikantschaber'
1964 Porsche 356 C 2000 GS Carrera 2
1964 Porsche 356 C 1600 SC Polizei-Cabriolet

Nach der Führung trafen sich alle zum Essen und Klönen im Bistro. Es war ein sehr informativer und geselliger Abend.

Auf dieser Seite: